Paarberatung

Es gibt viele Gründe, weshalb Paare einen Check-up oder eine Paartherapie aufsuchen. Wir unterstützen Paare darin, ihre Beziehung besser zu verstehen und ihre Fähigkeiten zur Lösung schwieriger Situationen zu erweitern.

Check-up für Paare

Manche Paare möchten im Sinne einer Standortbestimmung eine realistische Sicht auf die Risiken und Chancen ihrer Beziehung zu gewinnen.

Die gemeinsame Beurteilung Ihrer Situation erfolgt in Gesprächen und mit Hilfe von diagnostischen Verfahren. Sie erfahren, wo die Stärken und Schwächen Ihrer Beziehung liegen. Je nach Situation erhalten Sie einen Vorschlag für mögliche weitere Massnahmen wie zum Beispiel eine Paartherapie.

Paartherapie

Eine intime Partnerschaft ist eine wichtige Quelle für Zufriedenheit und emotionale Stabilität. Umgekehrt können länger anhaltende Beziehungsprobleme eine ernsthafte Belastung für beide Partner darstellen.

Häufige Konflikte, enttäuschte Erwartungen oder ein Vertrauensbruch sind mögliche Gründe, die ein Paar in eine Therapie führen. Daneben können aber auch Belastungen wie ein unerfüllter Kinderwunsch oder die psychische oder körperliche Erkrankung eines Partners eine Beratung erforderlich machen.

Zu Beginn einer Paartherapie steht die Problembeschreibung, die Einschätzung der Paarsituation und eine gemeinsame Ziel- und Motivationsklärung. Es wird beiden Partnern Raum gegeben, um Wünsche und Befürchtungen zum Ausdruck zu bringen.

Im weiteren Verlauf erhalten Sie die Möglichkeit, Probleme auszusprechen, sie zu klären und Lösungswege zu entwickeln. Wir unterstützen Sie dabei, sich selbst konstruktiv einzubringen und die Sichtweise des Partners besser zu verstehen.

Praxis beim Spalentor | Missionsstrasse 7 | 4055 Basel